13.03.2019

SCENAR!O Festival: Le chef est chef, même en caleçon

Eupen. – Dominique Bela (Kamerun) spielt zum ersten Mal „Le chef est chef, même en caleçon“ beim SCENAR!O Festival im Alten Schlachthof. Bewegend und humorvoll zugleich behandelt er das Thema Migration. Wer engagiertes Theater im Stil von Pie Tshibanda mag, ist hier mit Sicherheit an der richtigen Adresse! Am Mittwoch 20. März. Beginn 20.00 Uhr. Einlass: 19.45 Uhr. In Französisch, 60 Minuten, ab 15 Jahre. Wer könnte besser über Migration reden als ein „Migrant“? Der aus Kamerun geflüchtete Journalist Dominique Bela ist ein „Migrant“. Diese Identität haftet an ihm, beeinflusst die Art und Weise, wie er in den Straßen nach dem Weg fragt. In seinem Stück erzählt er bewegend und humorvoll seine Geschichte. Die eines Mannes, der als erster seines Stammes ein Taxi in Europa nimmt und die eines Kindes, das eines Tages entdeckt, dass auch Weiße dunklen Stuhlgang haben.

Tickets & Infos unter www.alter-schlachthof.be, Tel. 087/59 46 23.