13.03.2019

AK/DK im Alten Schlachthof

Eupen. – Rhythmisch, organisch, laut! So lässt sich der markante Sound der beiden Briten auf den Punkt bringen. Nach ihrem fulminanten Konzert beim Musik Marathon 2016 kommen sie am Freitag, 15. März für ein Clubkonzert nach Eupen. Konzertbeginn ist 20.30. Support act: RawRaw Content.

Der Live Disco/Electro-Punk von Ak/DK ergießt sich in einem Strom aus Synthesizer-Loops, Beats und improvisierten Arpeggios über die Zuhörerschaft.‘Patterns / Harmonics‘ heißt ihr aktuelles Album, das sie mit gewohnt hoher Energie vorstellen werden. Darauf finden sich traumähnliche Melodien im Geiste Kraftwerks, deepe Electronica à la James Holden und natürlich viel Noise. In England stehen sie auf dem Line-up von Festivals wie Latitude, End of The Road, ArcTanGent und Green Man, und das kurz unter Namen wie Battles, deren Noise- Sound ihrem sehr nah kommt.

Mit breiten Gitarrenwänden eingebettet in Downtempo-Beats und tiefe Synthesizer fusioniert RawRaw Content die beiden Welten der Pop-Musik und der elektronischen Musik. Live eingespielte Gitarren- und Gesangsloops verwebt der Solo-Musiker Raphael Stein in einen großen Soundteppich aus Beats, Instrumenten und Stimme.

Genau wie die Doppeldeutigkeit des englischen Wortes „Content“, das zum einen zu „Inhalt“ und zum anderen zu „Zufriedenheit“ übersetzt werden kann, liefert RawRaw Content energetische, rohe Beats, die einen zum Bewegen anregen und dennoch zugleich in ein glückliches Träumen verfallen lassen.

Tickets erhältlich unter www.alter-schlachthof.be oder in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.