06.11.2019

Matineekonzert mit Dujardin-Laloy Trio

Eupen. – Das eingespielte Gitarren-Akkordeon-Team Quentin Dujardin und Didier Laloy tritt am Sonntag, den 10. November mit dem Kontrabassisten Adrien Tyberghein im Rahmen der Matineekonzerte von Chudoscnik Sunergia im Alten Schlachthof auf. Ein großartiges Musikerlebnis für Folk-Fans und neugierige Musik-Liebhaber!

Beginn: 11.00 Uhr. Die belgischen Musiker Quentin Dujardin und Dididier Laloy gehören zu internationalen Größen im Bereich Klassik, Jazz und Folk. Beim Matineekonzert in Eupen werden sie ihr aktuelles, gemeinsames Album „Water & Fire“ präsentieren, das so eigen ist, dass man es nicht einzuordnen vermag. Auf besonders originelle Art und Weise verbinden die beiden Vollblutmusiker Elemente des Jazz und der Klassik mit traditionellen Folk-Klängen oder Filmmusik. Sie selbst beschreiben diese musikalische Übereinkunft als einen Dialog zwischen Wasser und Feuer.

Die Besetzung in Eupen: Quentin Dujardin (Gitarre), Didier Laloy (diatonisches Akkordeon), Adrien Tyberghein (Kontrabass).

Im Anschluss an das Konzert folgt ein moderierter Austausch mit den Künstlern. Kaffee und Croissants sind im Eintrittspreis einbegriffen.

Infos & Tickets unter:

www.alter-schlachthof.be